Google+ Followers

Freitag, 3. April 2015

*Blogparade*

Blogparade
* Hilfe ich habe Fernweh*
Beitrag :)
 
Was tun gegen Fernweh? Das fragt sich wohl jeder der gerne verreist. Genau das ist das Thema der Blogparade, die die liebe "Isolde MaReisen"  von Fernsuchtblog in Ihrer Blogparade behandelt.
Falls Ihr auch noch einen Beitrag zur aktuellen Blogparade schreiben wollt, diese Möglichkeit habt ihr noch bis zum 20. April, denn dann verstreicht die Frist. Also nutzt die Chance :)
 
Ich verreise selber gerne und zwar in die Türkei, meinem Lieblingsland, indem ich jedes Jahr ein -bis zweimal bin, daher habe ich nach jedem Urlaub, wenn ich wieder daheim bin, Fernweh, deshalb dachte ich dieses Motto ist genau das richtige und deshalb habe ich mich entschieden, einen Beitrag zu Ihrer Blogparade zu schreiben, ich hoffe Euch gefällt er :) Viel Spaß beim Lesen :).
 
 
Jetzt folgen meine Tipps gegen das Fernweh:
 
1.) Den nächsten Urlaub in Etappen buchen:
Die nächste Reise ist schon geplant, aber noch so lang hin? Fangt frühzeitig an, den nächsten Urlaub zu planen und zu buchen. Bezahlt in Etappen, z.B.: erst Flug anzahlen, dann Hotel buchen, Mietauto buchen und kurz vor Reiseantritt bezahlt ihr alles. Das steigert die Reiselust und die Vorfreude. So lässt sich Fernweh in Grenzen halten, weil immer wieder was dagegen getan wird. Zumal Vorfreude auch bekanntlich die schönste Freude ist.
 
2.) Urlaubsvideos vom Hotel im Internet schauen:
Ich selber würde euch raten, bei Fernweh immer wieder Videos vom Hotel anzuschauen. Es hilft mir das Fernweh zu besiegen und es steigert die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im auserwählten Land :).
 
3.) Den Kontakt zu den Leuten aus dem Hotel halten:
Ich selber habe einen sehr guten Tipp gegen das Fernweh und zwar würde ich euch raten, den Kontakt zu den Leuten aus dem Hotel zu halten, mit denen man sich gut verstanden hat.
(Kellner etc.) Natürlich muss man sehen in wie fern man sich verständigen kann, aber ansonsten gibt es ja auch einige Übersetzer im Internet und so steht der Kommunikation nichts im Wege.
Ich selber habe aktuell noch Kontakt zu einigen aus meinem Stammhotel und ich verstehe mich mit einigen echt richtig gut und freue mich schon auf den nächsten Urlaub.
 
4.) Urlaub buchen:
Ja was als letztes noch übrig bleibt ist natürlich den Urlaub zu buchen. Ich würde euch empfehlen ins Reisebüro zu gehen und dort zu buchen, weil da übernimmt der jenige, der im Reisebüro arbeitet, das buchen für euch, Ihr braucht nichts selber machen. Ihr müsst nur wissen, in welches Hotel ihr wollt, alles andere braucht ihr nicht erledigen. Der Flug wird euch ausgesucht, natürlich habt ihr Mitspracherecht, ist doch selbstverständlich. Dann wird euch eine Versicherung mit gebucht und Ihr braucht dann nur noch eine Anzahlung überweisen und 4 Wochen vor Reiseantritt den Restbetrag zu überweisen und die Reiseunterlagen werden entweder zu euch selber geschickt oder zum Reisebüro.
 
So ich wünsche allen, denen noch ein Urlaub bevorsteht, einen wunderschönen Urlaub und kommt heil wieder :), könnt mir ja gern über E-Mail oder Kommi gern mal über euren Urlaub berichten, würd mich sehr freuen. Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen :).
Hier der LinK zur Blogparade:
 
Ich hoffe Ihr schaut mal auf Ihrem Blog vorbei :) und ich hoffe Ihr macht bei Ihrer Blogparade auch mit, wie gesagt, bis zum 20. April ist Frist :)
Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend und ein Gutes Nächtle :)
Bis zum nächsten Post :)
Lest fleißig meinen Blog :)
LG Sabrina :) *
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Schoner Post :)

    Ps. Mach doch mit und gewinn bei mir eine Daniel Wellington deiner Wahl!!!
    Liebst, Colli von www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Colli :),
    das freut mich, dass dir mein Posts zur Blogparade gefällt :),
    ich werde mir nachher mal deinen Blog anschauen.
    LG Sabrina :) *

    AntwortenLöschen