Google+ Followers

Dienstag, 28. Juli 2015

*Vom Heimkommen*

Hallo meine Lieben :),
heute schreibe ich euch mal über ein wirklich interessantes Thema und zwar *vom Heimkommen*. Jetzt fragt Ihr euch bestimmt um was es sich handelt, nicht wahr ? Es handelt sich um eine Blogparade von der lieben Ariane von Heldenwetter,  an der ich gerne teilnehmen möchte. In Ihrem Artikel über das Thema *Heimkommen* erzählt Sie selbst über das Loch in das sie gefallen ist, nachdem sie von einem längeren Auslandsaufenthalt zurück gekehrt ist. Als ich Ihren Artikel gelesen habe, musste ich Ihr zustimmen, denn mir ging es genauso wie Ihr und deshalb sitze ich jetzt spät Abends vor meinem PC und schreibe selber einen Beitrag über *Das Heimkommen*, da mich das Thema sehr interessiert und ich gerne meine eigenen Erfahrungen mit euch teilen möchte :).
 
Letztes Jahr, ich fühle es noch so als wäre es gestern gewesen, da fiel mir das Heimkommen von meinem Urlaub ganz schön schwer. :( Wir hatten eine wunderschöne Woche in der Türkei verbracht und viele Eindrücke mitgenommen.  Die Türkei hatte mich mit Ihrer Freundlichkeit, Herzlichkeit in Ihren Bann gerissen, aber irgendwann fliegt man dann doch zurück, auch wenn es wehtut. Freunde die man lange kennt oder neue Freunde zurück lassen zu müssen.
 
Dieses Heimkommen,  das wird mir erst so richtig ein, zwei Tage vor dem Abflug so richtig bewusst, man erkennt, dass man dieses nichts tun auf einmal dann nicht mehr hat, sondern diesen stressigen und anstrengenden Alltag auf einmal wieder vor der Brust hat. Aber auch diesen Kontakt zu den netten Leuten, die man echt gern gewonnen hat, auf einmal nicht mehr zu haben. :(
 
Ich z.b. verarbeite meine Reise-Eindrücke auf verschiedene Art und Weise. Ich sammle Fotos auf meinem PC, mache mir eine Power-Point Präsentation vom Urlaub, schaue mir Fotos an, auf eine Art und Weise echt schön, aber auch traurig, da man nicht da sein kann, obwohl man es möchte, oder aber man plant wie ich, den nächsten Urlaub, der bei mir, wie Ihr mich kennt, wieder einmal in meine 2. Heimat geht, nämlich der Türkei :) und ja ich freu mich schon all die Leute wiederzusehen und einfach die Sonne zu genießen.
 
E N D E :)
Danke für eure Aufmerksamkeit und ich hoffe euch hat mein Beitrag zur aktuellen Blogparade von der lieben Ariane von Heldenwetter gefallen.
Schaut gern auf dem Blog von der lieben Ariane vorbei, ich denke Sie wird sich freuen.
 
Jetzt wünsche ich euch ein gutes Nächtle und bis zum nächsten Post :)
 
LG Sabrina :) *
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen