Google+ Followers

Sonntag, 13. April 2014

Back to Germany :)

Hallo meine Lieben,
heute melde ich mich mal wieder bei euch. Bin seit gestern Abend wieder zurück im Lande. Der Urlaub war echt der Hamma :), ich habe nette Leute kennengelernt und hatte mega Spaß. Sogar ein Abschiedsbild mit unserem Animateur habe ich bekommen.
Der Hinflug war der Horror..bei der Landung musste der Chef durch die Wolken fliegen..so dass viele gedacht haben das wir abstürzen, aber dann sind wir doch sicher auf dem Flughafen in AYT gelandet und es brannte viel Applaus für die sichere Landung auf. Jetzt konnte der Urlaub anfangen.
Am ersten Abend haben wir direkt unseren Kofferträger kennengelernt, der war jeden Morgen voll gut gelaunt, so dass man einen schönen Start in den Morgen hatte. Wir waren an dem ersten Abend noch Abendessen, aber mehr haben wir nicht mehr geschafft.
Der 2. Tag fing um 8:15 Uhr mit dem Frühstück an, wo ich direkt einen Kellner von letzten Jahr getroffen habe, er hat mich direkt wieder erkannt und wir haben uns noch unterhalten. Dann gegen halb 11 sind wir runter zum Pool wo wir bis 12:30 Uhr gelegen haben und den Animateur zugeguckt haben. Danach ging es Mittagessen, nichts besonderes nur eine kleine Suppe. Danach ging es direkt wieder zum Pool wo wir uns es bis 17:30 Uhr gemütlich gemacht haben. Direkt an den Pool angeschlossen war eine Poolbar mit einem sehr netten Barkeeper mit dem ich mich echt richtig gut verstanden habe und wir uns auch immer wieder angelächelt haben. Abends ging es dann gegen 18:30 Uhr zum Abendessen, wo mein Lieblingskellner Schicht hatte. Wir haben letztes Jahr schon immer wieder Kontakt gehalten, doch der Urlaub mit ihm war nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Dann Abend habe ich noch unseren Chef von der Rezep kennengelernt, haben uns gleich gut verstanden und er lächelte auch immer wenn ich aus dem Fahrstuhl kam oder an ihm vorbeigegangen bin, dass habe ich aber dann so weit der Urlaub ging, immer wieder bemerkt nicht nur bei mir, so dass ich ihn an den letzten beiden Tagen ignoriert habe.
Am Freitag war das Wetter total schei... wir hatten den ganzen Tag Regen, sodass man den Tag nur auf dem Zimmer verbringen konnte. Abends hatten wir dann Gewitter mit Stromausfall im kompletten Hotel und dass einen Tag vor unserer Abreise. :( Abends saßen meine Mom und ich immer in der Lobbybar, wo auch an dem letzten Abend mein Lieblingskellner gekellnert hat. Er wollte Getränke in die 2. Etage bringen doch ist er von der Treppe gefallen und hatte danach etwas mit seinem Knie. Natürlich war ich down und total verunsichert, weil ich mich irgendwie doch dafür verantwortlich gefühlt habe. :(. Am Abreise-Tag bin ich um 6:00 Uhr aufgestanden und um 7:10 Uhr wurden wir abgeholt. Jetzt mussten wir noch 1 Stunde mit dem Bus zum Flughafen fahren. Dort angekommen warteten Passkontrolle, Gepäckkontrolle und Gepäckabgabe auf dem Programm. Nachdem wir das Gepäck weggebracht haben, haben wir unserer Bordkarten bekommen und nun war es nicht mehr so lange bis zum Abflug. Um 9:40 Uhr begann das Bording und ich musste ins Flugzeug. Jetzt ging es zurück nach Deutschland. Während wir kurz vor Deutschland angekommen waren, sprach der 1.Offizier zu uns: Anschnallen, erwartete Turbulenzen. Aber nichts des Trotzes waren wir um 12:50 Uhr auf dem Düsseldorfer Flughafen sicher angekommen.
 
So ich hoffe es hat euch gefallen. Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Lieben, meinen Blog fleißig lesen und kommentieren würdet. :)
Bis zum nächsten Mal :)

Kommentare:

  1. Schöner Blog, Liebes!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gina,
    danke für dein liebes Kommi :)
    ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag :)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sabrina,
    schönen Wochenbeginn wünsche ich dir :-)
    Du hast das toll beschrieben, man kann es sich gleich selbst vorstellen (Kopfkino :-) ). Ein paar Landschaftsfotos wären toll, vielleicht veröffentlichst du ja welche dazu. Dann hat man auch gleich die Bilder zu deiner Geschichte.

    Dankeschön für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ein paar kleine Tipps für mehr Follower hätte ich für dich wenn du möchtest. Mach dir einen Header mit Bild. Das sieht toll aus und fällt gleich auf. Die Farbe passt ja schon :-D
    Viel andere Blogs lesen und kommentieren, es gibt so viele wunderbare Blogs die ich selbst gerne lese. Und guck mal auf meinen Blog, gib deinen Followern und denen die es werden möchten, die Möglichkeit dir ganz leicht zu folgen. Du kannst im Layout ein Gadget hinzufügen (Mitglied dieser Site werden mit Google Friend Connect). Wenn du das auf der Startseite deines Blogs hast, kann man dir mit zwei Klicks ganz einfach folgen. Versuch´s mal. :-)
    Ganz liebe Grüße aus Wien
    Danny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Danny,
    danke für dein Kommi. Möchtest du gerne Bilder zu meiner Geschichte haben ?
    Danke für die Infos. Ich werde mal schauen, was sich machen lässt.
    LG Sabrina
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,
      du könntest ein paar Bilder in deinem Blog posten. Landschaft oder so. Ich selbst poste keine Personen auf Bildern in meinem Blog. :-)
      Ich habe bestimmt einen Rat für dich, kontaktiere mich am besten über meinen Blog über "Kontakt". Dort steht meine Mailadresse.
      Liebe Grüße aus Wien. Hier ist es stürmisch und kalt...brrrr...
      Danny

      Löschen
  5. Hallo Danny,
    mein Problem hat sich schon geklärt. Wie meinst du das mit Gadget ?
    Magst du mir das viellt. mal erklären.?
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wenn du auf deinem Blooger-Dashboard bist kannst du dein Layout verändern. Dort hast du ja deinen Blog gestaltet. Du kannst unter "Gadget hinzufügen" deine Follower einblenden und neuen Followern die Möglichkeit geben dir ganz einfach zu folgen. So wie du auf deinem Blog rechts dein "Über mich" und "Blog Archiv" hast, kannst du auch die Follower einblenden. Versuch´s mal. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
    2. Hallo Danny,
      erstmal freut es mich sehr, dass du ein Stammleser meines Blogs geworden bist und auch sehr viel kommentierst. Das freut mich alles sehr :). Und natürlich werde ich es sofort mal ausprobieren. Danke für deinen Rat.
      LG Sabrina :)

      Löschen
    3. Hey Sabrina,
      ich kann zwar auf meinem Blog sehen, dass du Back to Germany - Teil 2 gepostet hast, finde diesen Post aber auf deinem Blog nicht :-(
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
    4. Hallo Danny,
      Ja hatte das gepostet, mit ein paar Bildern und Erklärungen, nur habe ich es wieder gelöscht. Weil ich mir nicht sicher war, wegen des Urheberrechts. Was ist denn deine Meinung dazu.?.. Sollte ich diesen Post nachholen und posten?
      LG Sabrina

      Löschen
    5. Hey,
      alles Klar, deswegen kann ich es auch nicht sehen. :-)
      Wenn du Bilder oder Fotografien postest, dann nur welche die du selbst gemacht hast. Für alles Andere müsste man eigentlich eine Genehmigung einholen. Viele Blogger schreiben auch, dass wenn sie Bilder oder Videos posten und jemand möchte das nicht, dass man sie bitte kontaktieren soll und sie entfernen es dann gleich.

      Wie gesagt, ich poste nur Fotografien, die ich selbst gemacht oder bearbeitet habe. In meinem Blog steht auch, mit welchem Programm ich die Bilder bearbeitet habe. Was dir gehört, ist urheberrechtlich auch deines und damit darfst du machen was du willst. Aber niemand sonst. :-)
      Hol deinen Post nach, aber stell eigene Bilder rein. Und mach dir bei Gelegenheit ein "Impressum". Du kannst es gerne von meinem Blog kopieren, ich habe das gleiche gemacht. Da steht alles über Urheberrecht und Datenschutz drinnen. Ich hoffe das hilft dir weiter.
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
    6. Hallo Danny,
      mein lieber Stammleser :). Danke für deine lieben Kommis. Der Post wird natürlich irgendwann in den nächsten Tagen nachgeholt. :). Ja danke .. aber wie mache ich das mit dem Impressum einfach kopieren und einfügen oder ?.. und wo muss man das einfügen ?..
      LG Sabrina

      Löschen
    7. Hi,
      das mit dem Impressum funtkioniert so: Du musst in deinem Layout neue "Seiten" hinzufügen. Ich hatte selbst Hilfe, deshalb weiß ich nicht mehr ganz genau wie. Vielleicht kennst du jemanden, der dir dabei helfen kann, oder spiel dich einfach ein wenig mit dem Layout. Das Impressum, das bei mir im Blog steht, kannst du gerne kopieren. ich habe das auch gemacht. Nur Name und Ort musst du halt ändern. Versuch´s mal. Bin schon gespannt auf Teil 2 deines Back-to-Germany-Posts :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
    8. Hallo Danny,
      danke für dein Feedback.. ich werde es in nächster Zeit mal versuchen irgendwie hinzubekommen :). Danke erstmal :).. LG Sabrina

      Löschen
  6. Der Post ist echt schön,aber ein paar Bilder haben mir irgendwie gefehlt,weil es das einfach nochmal anschaulicher macht ;).

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nathalie,
    danke für deinen lieben Kommi. Gefällt dir mein Blog ?
    Würde mich echt freuen, dich als Stammleserin über Google begrüßen zu dürfen.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabrina :) ich lese deinen Blog wirklich sehr gerne. Dein Urlaub scheint ja ziemlich aufregend gewesen zu sein. Positiv und Negativ aufregend. Aber du bist wieder heile zuhause angekommen und das ist ja das wichitgste ^^
    LG Susi ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susi,
    danke für dein positives Feedback :). Würde dich gerne über Google auch als Stammleserin begrüßen :).
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen