Google+ Followers

Donnerstag, 21. August 2014

*Durchfall* :(

Hallo meine Lieben,
 
entschuldigung, dass ich die letzten Tage nicht mehr geschrieben habe..es lag daran, dass ich die letzten Tage flach lag mit einer Magen-Darm Grippe .. ich dachte eig. ich hätte es überstanden.. aber heute kam wieder ein kompletter Tag mit Durchfall ..also wohl doch noch nicht überstanden.. mir geht es natürlich auch dementsprechend.. aber ich wollte unbedingt wieder für euch schreiben :).
Ich hoffe es geht euch allen gut und Ihr seit mir trotzdem noch treu und schaut noch auf meinem Blog vorbei :).
Heute habe ich eine Frage für euch, die ich gern beantworten würde und zwar lautet diese:
Was tun gegen Durchfall ??
Viele von euch kennen das bestimmt auch.. immer wieder Durchfall zu haben und einfach nicht zu wissen woher es kommt oder was man dagegen tun kann. Deshalb habe ich mir aus aktuellem Anlass gedacht ich schreibe mal einen Post drüber..da es mich grad persönlich auch betrifft.
Hier einige Tipps was hilft und was nicht hilft !!
 
1.) Viel Trinken
Brombeerblättertee
Heidelbeertee
Pfefferminztee
Fencheltee
Kamillentee
Fenchel-Anis-Kümmel-Tee
Stilles Wasser
2.) Essen
Geriebene Äpfel können gegen akuten, leichten Durchfall helfen.
Das im Apfel enthaltene Pektin wirkt als Quellstoff, der den Stuhl eindickt. Außerdem soll sich das Pektin im Darm wie ein Schutzfilm über die Darmwand legen, sodass möglicherweise vorhandene bakterielle Giftstoffe keinen Schaden anrichten.
Außerdem zu empfehlen:
Karottensuppe gegen leichten Durchfall.
Auch Karotten haben einen hohen Pektin-Gehalt – selbst gekochte Karottensuppe ist deshalb auch ein empfehlenswertes Hausmittel gegen Durchfall.
Nicht zu empfehlen bei Durchfall:
sehr fette oder stark gewürzte Gerichte
Süßigkeiten
Hülsenfrüchte
 
Außerdem könnt ihr euch hier nochmal schlau machen.. bei Durchfall:
 
So ich wünsche euch, meinen Lieben, eine wunderschöne Nacht und bis zum nächsten Post :)
LG :) *
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen